Wärmepumpe CP 35 Thermostar

Schwimmbad-Wärmepumpe für Beckenvolumen von 35 – 40 m3

1.779,20 

Lieferzeit: ca. 2 - 3 Wochen

Artikelnummer: 23309 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Schwimmbad-Wärmepumpe Thermostar CP 35
Unsere effiziente und einfach zu bedienende Poolheizung für den Schwimmbadbetrieb von Mai bis September:

  • für Swimmingpools von 35 bis 40 m³
  • Leistungsaufnahme Wärmepumpe 1,98 kW, 230 V
  • Heizleistung 12 kW bei A26/W26 bzw. Heizleistung 8,8 kW bei A15/W26
  • mit Winterabdeckung (somit kein Abbau im Winter nötig)
  • betriebsbereit ab +5° C und Geräuschentwicklung dB(A) 40/10 m
  • mit hochwertigem Stahlblechgehäuse, elektrischer Softstartfunktion und abnehmbarer Bedieneinheit

Allgemeine Hinweise
Die Heizwerte basieren bei A15/W26 auf einer Lufttemperatur von + 15° C und Schwimmbad-Wassertemperatur von + 26° C bzw. bei A26/W26 auf einer Lufttemperatur von + 26° C und Schwimmbad-Wassertemperatur von + 26° C – Swimmingpool jeweils abgedeckt mit Thermoabdeckung auf der Wasseroberfläche und Nutzungsraum ca. Mitte Mai bis Mitte September sowie einer täglichen Laufzeit des Poolfilters von 10 – 12 Stunden. Empfohlener Einsatzbereich bei CPI-Poolheizung 0° C bis +35° C (technisch mögliche Einsatzgrenze -15° C bis + 35° C) und bei CP-Poolheizung + 5° C bis + 35° C. Die Heizleistung der Poolheizung sinkt mit fallender Außentemperatur.
COP – Was ist das?
Beim COP-Wert (coeffcient of performance), spricht man vom Verhältnis von Nutzwärme zu aufgenommener Energie aus dem Stromnetz. Es handelt sich um einen Laborentwickelter Wert zur Bestimmung der Effizienz einer Wärmepumpe. Beispiel: COP 5…bedeutet aus 1 KWh Strom erhält man 5 KWh Wärmeenergie. Von welchen Faktoren hängt der COP Wert ab? Grundsätzlich von der Umgebungslufttemparatur, dem Beckenwasser, dem Durchfluss durch die Wärmepumpe und die Größe des Verdampfers des Gerätes. Generell wird 70% der Energie aus der Luft gewonnen und 30% aus dem Stromnetz. Leider gibt es bei der Bestimmung des COP Wertes keine genormten Auflagen, dies hat zur Folge dass der Markt mit sogenannten „fake COP“ Werten überschwemmt ist. Hier werden unrealistische Situationen simuliert (Außentemperatur/Wassertemperatur), gleichzeitig wird die Leistung des Kompressors gedrosselt und der Energieverbrauch des Lüfters wird teilweise abgezogen. Daraus resultieren sehr hohe COP Wert-Angaben, die unter realen Bedingungen nie zustande kommen.

Reviews

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig News und Angebote rund um das Thema Schwimmbecken!

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang oder Spam-Ordner und bestätigen Sie Ihr Abonnement über den gesendeten Bestätigungslink - vielen Dank!

Newsletter abonnieren

Erhalten Sie regelmäßig News und Angebote rund um das Thema Schwimmbecken!

Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang oder Spam-Ordner und bestätigen Sie Ihr Abonnement über den gesendeten Bestätigungslink - vielen Dank!

Pin It on Pinterest

Share This